Wandern und Spazieren

Rund um Simmozheim bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Spaziergänge und Wanderungen. Vor allem möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf das Naturschutzgebiet Hörnle und Geißberg lenken. Das abwechslungsreiche Landschaftsbild, die schönen Aussichten und die mehrmals im Jahr sich entfaltende Blütenpracht ziehen Besucher aus Nah und Fern an. Im Rathaus erhalten Sie ein kostenloses Faltblatt mit allen wichtigen Informationen.

Zudem liegt Simmozheim am Gäu.Rand.Weg., dem Fernwanderweg entlang der Osthänge des Schwarzwalds. Auf gut ausgeschilderten und gepflegten Wanderwegen verbindet er die zwei Kulturlandschaftsräume Heckengäu und Schwarzwald und reicht von Mühlacker bis Freudenstadt. Auf weiten Teilstücken bieten sich bei abwechslungsreicher Streckenführung immer wieder herrliche Weit- und Fernsichten!

Eine Karte mit näheren Infos zum Weg erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung Simmozheim, bei PLENUM Heckengäu oder als Download unter www.heckengaeu-natur-nah.de.

Unsere Gemeinde ist Mitglied des Hugenotten- und Waldenserpfads e.V.  und bekräftigt auf diese Weise den Geist gemeinsamer europäischer Geschichte. Die Kulturroute des Europarats „Hugenotten- und Waldenserpfad“ führt auf über 2.000 km durch Europa und zeichnet den Weg der Glaubensflüchtlinge aus Frankreich und Italien über die Schweiz bis nach Nordhessen nach. Der markierte Kulturfernwanderweg führt auch durch unsere Gemeinde.
Nähere Informationen erhalten Sie in folgendem Flyer oder unter www.hugenotten-waldenserpfad.eu.

"Durchatmen" heißt die gerade erschienene Wanderkarte, die auf sieben abwechslungsreichen Wegen durch Wiesen, Wald und Felder im Heckengäu rund um Simmozheim führt und dabei die Region zwischen Bad Teinach-Zavelstein und Weil der Stadt abdeckt. Dank einer ehrenamtlichen Initiative gibt es nun in Simmozheim zum ersten Mal eine umfassende Wanderkarte für Bürger, Neubürger und Touristen. Ausführliche Wanderbeschreibungen machen Lust, die Umgebung (neu) zu erkunden. Höhenprofile, Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Bemerkenswertem am Wegesrand sowie Hinweise auf Anbieter regionaler Produkte runden die neue Wanderkarte ab. Die Karte im Maßstab 1:25000 kann kostenlos unter anderem im Rathaus Simmozheim abgeholt werden.