Zahlen und Fakten


Lage und Größe

Die Gemeinde Simmozheim liegt am Ostrand des nördlichen Schwarzwaldes im Hecken- und Schlehengäu auf 436-587 m. Die Gemarkung umfasst 950 ha, davon 245 ha Wald. Auf der Gemarkung befinden sich reizvolle Natur- und Landschaftsschutzgebiete. Die beiden markanten Höhen-Aussichtspunkte Geißberg und Hörnle sind in ein vielfältiges Netz von Wanderwegen einbezogen. Die neuen Wohngebiete erstrecken sich meist an den sonnigen Hängen um das ursprüngliche Haufendorf in der Talmulde.

Einwohnerzahl

Zusammen mit dem Weiler Büchelbronn zählt die Gemeinde Simmozheim rund 2900 Einwohner.


Verkehrsanbindung

Simmozheim liegt an der B295, die den Kreis Calw mit Stuttgart verbindet. Im öffentlichen Nahverkehr ist Simmozheim an die Schnellbuslinie Calw-Weil der Stadt angebunden, die an Wochentagen im Stundentakt in beide Richtungen verkehrt. In Weil der Stadt haben Sie Anschluss an die S-Bahn in Richtung Stuttgart/Sindelfingen/Böblingen, in Calw können Sie in die Kulturbahn umsteigen, die die Städte und Gemeinden des Nagoldtals verbindet. Weitere Informationen zum öffentlichen Nahverkehr finden Sie hier.

Wirtschaft/Struktur

Die Gemeinde Simmozheim liegt in räumlicher Nähe zu Stuttgart bzw. zu Böblingen/Sindelfingen und Pforzheim, wo viele Einwohner auch ihren Arbeitsplatz haben. Die verkehrsgünstige Lage, verbunden mit dem ländlichen und naturnahen Charakter, machen Simmozheim zu einer attraktiven Wohngemeinde.

Die Landwirtschaft ist im Ort ebenso anzutreffen wie das Handwerk sowie kleine und mittlere Betriebe. Direkt an der B 295 wurde das neue Gewerbegebiet Mönchgraben erschlossen. Einzelhandelsgeschäfte befinden sich ebenso in der Gemeinde wie sonstige notwendige Infrastruktureinrichtungen.

Wasserversorgung

Die Gemeinde Simmozheim hat eine eigene Trinkwasserversorgung mit zwei Tiefbrunnen auf der Gemarkung. Lediglich der Weiler Büchelbronn ist an die Schwarzwaldwasserversorgung angeschlossen und hat den Härtebereich 2. Zum Jahresende 2002 ging eine Teilenthärtungsanlage für das Trinkwasser in Betrieb, welche die Wasserhärte von bisher 24° DH (Härtebereich 4) auf 11° - 12° DH (Härtebereich 2) senkt.
Hier gelangen Sie zu den Ergebnissen der aktuellen Trinkwasseruntersuchung.

Regionaldatenbank

Hier finden Sie schnell und einfach weitere interessante Daten und Fakten rund um die Gemeinde Simmozheim.