Bebauungspläne

Im Bebauungsplan ist festgesetzt, in welcher Weise Grundstücke bebaut werden dürfen. Sie finden beispielsweise Festsetzungen:

- zu Art und Maß der baulichen Nutzung,
- zur zulässigen Anzahl der Geschosse und
- zur zulässigen Dachform.

In den Bebauungsplan kann jeder Einsicht nehmen.

An dieser Stelle werden die Bebauungspläne der Gemeinde Simmozheim nach und nach eingestellt.

Abgrenzungssatzung „Büchelbronn“:

Bebauungsplan „Geißberg “ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Gewerbegebiet Mönchgraben “ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Gewerbegebiet Mönchgraben – 1. Änderung“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Gewerbegebiet Mönchgraben – 2. Änderung“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Grund I + II - Röte - Schwäblesgraben“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Hinter der Kirche II“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Hinter der Kirche III“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Ortsbauplan „Kapf“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Lauch“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Mittelfeld I“:

Bebauungsplan „Mittelfeld II“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Mittelfeld III“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Mörikestraße“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Mühlweg-Goethestraße 1984“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Rahalde I“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Rahalde II“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO:

Bebauungsplan „Schwäblesgraben II“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften nach LBO: